Auf in virtuelle Lernwelten mit dem #WestermannLogin

Die Westermann Gruppe lädt ein zum zweiten #WestermannLogin, einem Online-Event mit Fortbildungen, Beratungsangeboten und viel Gelegenheit zum Netzwerken. Vom 22.-24. April können Lehrkräfte aller Schulformen sowie Firmenkunden kostenlos an Veranstaltungen teilnehmen, sich über Produktneuheiten informieren und mit Kollegen und Kolleginnen in Kontakt treten. 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in der virtuellen Aula die Wahl zwischen rund 100 Veranstaltungen zu diversen Themen der Unterrichtspraxis. Referenten wie Poetry Slammer Dominik Ehrhard, Comedian Felix Gaudo, Kinder- und Jugendbuchautorin Ilona Einwohlt und Christiane Kranz, Leseförderexpertin und beschäftigt bei der Stiftung Lesen, erläutern aus ihrer spezifischen Perspektive Aspekte des Lernens und des Unterrichtens. 

Im virtuellen Klassenzimmer können sich Lehrkräfte schulformbezogen zu ihren Fächern passendes Material zeigen und sich beraten lassen. Während der Veranstaltung ist ein Einkauf mit attraktiven Sonderkonditionen möglich. Das virtuelle Lehrerzimmer ist Treffpunkt für Unterhaltungen und kollegialen Austausch.

„Unser erstes #WestermannLogin im März hat uns das hohe Interesse an Unterrichtsthemen vor allem in Hinblick auf digitale Medien gezeigt“, sagt Nicole Bornemann, Geschäftsführerin für den Vertrieb in der Westermann Gruppe. „An diese Veranstaltung knüpfen wir jetzt an und bauen das Angebot dafür deutlich aus. Mit dem #WestermannLogin wollen wir darüber hinaus so gut wie möglich den Austausch fördern, den wir auf Livemessen in diesem Halbjahr leider so nicht haben können.“ 

Das #WestermannLogin ist am 22. und 23. April von 11:00 – 19:00 Uhr geöffnet, am Samstag, 24. April, von 9:00 – 16:30 Uhr.

Zur Anmeldung und zum Programm: anmeldung.westermannlogin.de