Klassiker der Leseförderung: Westermann-Portal Antolin feiert 20. Geburtstag

Im Jahr 2001 entwickelte der Passauer Pädagoge Albert Hoffmann das Leseförderportal Antolin. Sein Ziel war es, Grundschulkinder nachhaltig zum Lesen zu motivieren. Heute ist Antolin das bekannteste Portal für die Leseförderung und an vielen Schulen im Einsatz.

Das Antolin-Konzept: Kinder lesen Bücher ihrer Wahl, beantworten dazu online Quizfragen und sammeln damit Punkte. Seine Existenz verdankt Antolin Albert Hoffmann, damals Konrektor der Grundschule Ruderting bei Passau. Wie viele seiner Kollegen und Kolleginnen suchte er erfolgversprechende Wege, um Kinder für das Lesen zu begeistern. Eine USA-Reise im Jahr 1999 inspirierte ihn, das Medium Buch mit dem Computer zu verbinden. Die digitale Welt sollte einen zusätzlichen Leseanreiz schaffen und die Leseleistung dokumentieren und belohnen. Dies wurde mit dem Quiz-Angebot erreicht. Die technische Plattform für diese Idee schuf Hoffmanns Sohn Raphael, der damals Informatik studierte.

Das Antolin-Prinzip hatte schnell Erfolg. Für die Weiterentwicklung suchte Hoffmann ein Jahr später einen Partner. Es wurde der Schroedel Verlag aus der Westermann Gruppe.

Seitdem wird Antolin kontinuierlich weiterentwickelt. Hinzu kommen immer neue Rubriken, fremdsprachige Quizsätze, Angebote für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen, die Erweiterung des Lesepools um Sachtexte, Apps mit Lesespielen und anderes mehr. Der gesellschaftlichen Entwicklung folgend bietet Antolin inzwischen auch spezielle Quizsätze für leseschwächere Kinder. 

Antolin ist ein Angebot für Schulen und Lehrkräfte. Es wird bundesweit sowie in Österreich, in der Schweiz und darüber hinaus unter anderen in Deutschen Auslandsschulen genutzt. Im Jahr 2019 zeichnete das Magazin „Stern“ Antolin in einer Untersuchung als beste Lernplattform für Schüler aus.

Aktuell enthält Antolin

  • mehr als 100.000 Quizsätze
  • in elf verschiedenen Sprachen 
  • auf drei Niveaustufen
  • zu Klassikern und Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur, Lehrwerkstexten, Nachrichten der Deutschen Presse-Agentur (dpa) und Gebrauchstexten

www.antolin.de 
Auf der Startseite finden Sie auch Beispielquizze.