Michael Taylor verstärkt die Geschäftsführung der Westermann Schweiz Verlage in Schaffhausen

Doppelspitze in der Schweiz: Zum 1. August 2022 wird Michael Taylor (61) neben Imke Junack (54) Geschäftsführer der Westermann Schweiz Verlage SCHUBI Lernmedien AG, Westermann Schulverlag Schweiz AG und KLV Verlag AG. Taylor ist seit September 2021 Vertriebsleiter der drei Verlage und wird nun als Geschäftsführer die komplette Marktbearbeitung vom Marketing bis zur Auslieferung verantworten.

Nach der organisatorischen Zusammenführung der Westermann Schweiz Verlage am Standort Schaffhausen durch Geschäftsführerin Imke Junack soll nun die Marktbearbeitung weiter intensiviert werden. Taylor bringt dafür umfassende Vertriebs- und Marktkenntnisse mit. Vor seiner Tätigkeit bei Westermann Schweiz war er Key-Account-Manager beim Schweizer Buchdienstleister Buchzentrum und davor beim international tätigen Verlag Macmillan Education als Regional Sales Director für Westeuropa zuständig. „Imke Junack und Michael Taylor sind bereits ein eingespieltes Team, das die erfolgreiche Arbeit von Imke Junack jetzt als Doppelspitze weiterführen wird“, sagt Sven Fischer, CEO der Westermann Gruppe.

Das Führungsteam der Verlagsgruppe wird verstärkt durch Jana de Blank, die seit 1. April 2022 die Redaktionen Westermann Schulverlag Schweiz AG und Schubi Lernmedien AG führt, sowie Thomas Hotz, der am 1. September 2022 die Programmleitung KLV AG übernimmt. Jana de Blank war zuvor in vergleichbaren Positionen in Unternehmen der Bildungsbranche tätig. Thomas Hotz war bislang Geschäftsführer der Schweizer Wings Lernmedien AG in Schindellegi.

Die drei Westermann Schweiz Verlage führen ein umfangreiches Bildungsmedienprogramm. Die SCHUBI Lernmedien AG ist spezialisiert auf Medien für Vorschule, Primarschule und therapeutisches Lernen, die Westermann Schulverlag Schweiz AG hat ihren Schwerpunkt im Bereich Primarschule und Sekundarstufe und die KLV Verlag AG ist Anbieter von Medien der Beruflichen Bildung.