Virtuelle Ausstellung mit persönlicher Beratung

Westermann auf der Didacta Digital vom 10. - 12. Mai

Die Westermann Gruppe lädt anlässlich der Didacta Digital vom 10. - 12. Mai zum Besuch ihrer virtuellen Ausstellung #WestermannLogin ein. Besucherinnen und Besucher können sich persönlich beraten lassen und sich über Produkte informieren.

Bedingt durch die Corona-Pandemie findet die Bildungsmesse Didacta erstmals online statt. Auch auf der Didacta Digital ist der Austausch zwischen allen Bildungsbeteiligten ein wichtiger Messeschwerpunkt. Die Expertinnen und Experten der Westermann Gruppe stehen während der Online-Messe zwischen 10 und 18 Uhr allen Interessierten zum virtuellen Dialog per Videochat zur Verfügung. Das Angebot für die frühkindliche Bildung, die Allgemeinbildung und die Berufliche Bildung sowie passende Kontaktpersonen sind im Westermann-Profil der Didacta zu finden. 

Darüber hinaus lädt Westermann zu folgenden Videovorträgen ein:

Dienstag, 11.05., 15:15 Uhr – 15:45 Uhr: „Einfach digital unterrichten mit der BiBox“
Das Unterrichtsportal BiBox enthält passend zum digitalen Schulbuch viele Materialien für den Unterricht – und zwar für alle Schulformen von der Grundschule bis zur Berufsschule. Der Vortrag vermittelt Ideen zur Unterrichtsvorbereitung.

Mittwoch, 12.05., 11:30 Uhr – 12:00 Uhr: „Babblarna – ein Konzept zur frühkindlichen Sprachförderung“
Dr. Timm Albers, Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Paderborn, und Bianca Hofmann, Fachberaterin für KiTas, stellen Babblarna vor. Das Sprachbildungskonzept für Kleinkinder motiviert durch seinen spielerischen und emotionalen Zugang zur Sprache. 

 

Zur virtuellen Ausstellung: www.westermannlogin.de

Zum Westermann-Profil auf der Didacta digital (ab 10.05.): https://didacta.messestuttgart.de/brandspaces/westermann-gruppe/